Rezension: Last Year´s Mistake von Gina Ciocca

by - Montag, Februar 27, 2017



Informationen zum Buch:
Titel: Last Year´s Mistake
Originaltitel: LAST YEARS MISTAKE
Reihe: -
Autor/in: Gina Ciocca
Genre: Jugendroman, Liebesroman
Seitenanzahl: 352
erschienen: 13.02.17
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-31112-7
 Bewertung: 4♥/5♥


Erst waren Kelsey und David nur Freunde. Beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?


Der Klappentext hat mich zuerst an eine typische "Beste Freunde und wie sie aneinander vorbeirennen Geschichte" erinnert und im Nachhinein musste ich auch feststellen, dass dem mehr oder weniger auch so ist.
Der Schreibstil ist gut, zwar nicht ganz so flüssig zu lesen, aber gut. Mir ist dennoch aufgefallen, dass der Schreibstil merklich einfach nicht von einer Jugendlichen kommt bzw. zu einer jugendlichen Protagonistin passt, weil er einfach Wörter fasst, die man in solch einem Alter normalerweise nicht verwendet. Das ist aber auch eine Sache von Gefühl und man sollte das auch für sich selbst entscheiden.
Die Kapitel sind einfach aufgebaut und auch nicht lang. Die Sichtweise ist immer die selbe, also die der Protagonistin Kelsey. Außerdem wird man abwechselnd in die Vergangenheit bzw. in die Gegenwart katapultiert, damit man nachvollziehen kann wie manche Charakter in der Gegenwart handeln und was natürlich der besagte "Last Year´s Mistake" ist.
Kelsey gefällt mir als Protagonistin sehr gut. Für ihr Alter scheint sie eine Menge Ahnung vom Leben zu haben und hat auch schon so einiges erlebt. Obwohl sie teilweise mit, wie ich finde, sehr arroganten Charakteren eng befreundet ist, finde ich sie sehr liebenswürdig. 
David ist ein männlicher Hauptcharakter den man einfach nur ins Herz schließen muss. Klar, er sieht wie in meist anderen Geschichten als Hauptprotagonist umwerfend aus, aber genauso sieht es auch mit seinen inneren Werten aus. 
Beide kann man teilweise wirklich gegen die Wand befördern, weil man sich fragt "UND WARUM HAST DU DAS JETZT GEMACHT?", aber das gehört zu solch einer "Lovestory mit Highschooldrama" dazu.
Anfangs ist es noch etwas langweilig, weil man noch nicht die Hintergründe kennt, aber der Schreibstil hat etwas an sich, sodass man trotzdem weiterlesen möchte und dann passiert etwas in dem Buch, dass ich nicht erwartet hätte. Cliffhänger. Und zwar ohne Ende.
Die Spannung baut sich nach einer Zeit so unglaublich auf. Es wird romantisch, dramatisch und einfach nur zuckersüß. 
Außerdem wird alles so toll in dem Buch hervorgebracht, dass man eine Menge nachvollziehen kann und niemals aus dem Buch "rauskommt". Man ist den Gedanken von Kelsey einfach verfallen und möchte nichts weiter als erfahren, was sie als nächstes tut, wofür sie sich als nächstes entscheidet und wie diese verzwickte Situation entwirrt wird.
Gina Ciocca hat aus einer einfachen Idee eine großartige Geschichte umgesetzt, die nicht einfach "oldschool" ist. Diese Geschichte ist nicht wie die anderen "Beste Freunde lieben sich Geschichten". In diesem Buch steckt so viel mehr, was ich leider nicht verraten darf.
Besonders hat mir gefallen, wie die beiden in der Gegenwart miteinander umgehen bzw. versuchen umzugehen. Eigentlich gibt es einen komplett einfachen Weg, den man gehen könnte, aber dann wäre die Geschichte ja auch langweilig.


Das Cover ist an sich nichts besonderes, sieht aber toll aus und hat trotzdem durch das auffallende Gelb des Autos ein Highlight. Mich stört nur, dass das Mädchen auf dem Cover nicht so aussieht wie Kelsey. Das hat meine Fantasie etwas gestört...
Die Innengestalltung ist schlicht. Nur die Kapitelanzeige bzw. Zahl ist in einer Art Schreibschrift. 
Mir persönlich gefällt das Cover ganz gut.

Ich vergebe 4/5 für "Last Year´s Mistake" von Gina Ciocca

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hey Karo<3
    Deine Rezension ist toll:) Du hast mich neugierig gemacht, ich werde das Buch auf meine WTR-Liste(Sie wird immer länger...)setzen.
    Lg Diana<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana :)

      Danke für deinen lieben Kommentar! Eben habe ich an dich und deinen Blog gedacht und dass ich ihn jetzt mal besuchen werde xD

      LG Karooo ♥

      Löschen