Rezension: Before us von Anna Todd

by - Samstag, Januar 21, 2017



Informationen zum Buch:
Titel: Before us
Originaltitel: BEFORE 
Reihe: After- Reihe (Band 5)
Autor/in: Anna Todd
Genre: Erotikroman, New Adult
Seitenanzahl: 400
erschienen: 08.03.2016
Preis: 12,99€ (Klappenbroschur)
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-41969-8
Bewertung: 5♥/5♥

Life will never be the same... Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er genau, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht mehr überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war... Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

Life will never be the same... Bevor Hardin Tessa traf, war er leer. Alles erschien ihm sinnlos. Er wusste nicht, was Liebe ist. Danach war alles anders. Er wird nie mehr der sein, der er einmal war.



An alle die die After Reihe (Passion- Forever) noch nicht gelesen haben: In dieser Rezension befinden sich Spoiler!
Ich habe alle vier Bänder der Liebesgeschichte von Tessa und Hardin gelesen. Da kam ich an Before us nicht vorbei und jetzt habe ich endlich gelesen und bin mehr als nur froh darüber.
Todds Schreibstil ist wie gewohnt leicht und hat teilweise ein paar Details, aber ich wurde positiv überrascht! Es gibt eine durchaus bemerkbare Veränderung an ihrem Schreibstil. Er ist "erwachsender" bzw, "sicherer" geworden. Im Gegensatz zu ihren Anfängen mit "After Passion" ist "Before us" viel professioneller geworden.
Die Kapitel sind nicht mehr extrem kurz. Sie sind zwar noch recht kurz, aber haben trotzdem eine angenehme Länge. Die Geschichte ist in verschiedenen Sichtweisen von Charakteren der After Reihe verfasst mit Hardin als Hauptcharakter. Tessas Sichtweise ist in diesem Buch nicht aufzufinden. Das hat mir aber ehrlich gesagt nicht gefehlt und ist mir auch erst aufgefallen, während ich diese Rezension zu schreiben begonnen habe.
"Before us" ist in drei Teile aufgeteilt: Erster Teil "Before"; Zweiter Teil "During"; Dritter Teil "After". In dem ersten Teil sind die Sichten der wichtigsten Mädchen, abgesehen von Tessa, der After Reihe vertreten. Logischerweise werden alle Fragen, die vorher nie beantwortet worden sind in diesem Teil beantwortet. Ein Beispiel hierfür wäre, warum Steph Tessa in "After Love" hintergeht und wer sie wirklich ist. Ich habe erwartet, dass in "Before us" Hardins Sicht nocheinmal ganz klar durch alle vier Teile vertreten wird, aber das was Anna Todd gemacht hat ist viel besser.
Im zweiten Teil ist dann die langersehnte Sicht von Hardin vertreten. Nach "After Passion" habe ich mir ständig in den nachfolgenden Bändern gewünscht, dass endlich geklärt wird, wann Hardin sich denn wirklich in Tessa verliebt. Ich spreche hierbei drauf an, als auf Tessas Jungfräulichkeit gewettet wird und Hardin daran mehr als nur beteiligt ist. In "During" wird jede einzelne offene Frage beantwortet und sei es auch nur der Busch in dem hintersten Gärtchen von Vance Haus. 
Der dritte Teil "After" spielt logischerweise in der Zeit nach all dem ganzen Hessastress.
Vertreten sind hier die Sichtweisen von einigen Herren, die ebenfalls wichtig in der After Reihe sind bzw. gewesen sind. Meiner Meinung nach der emotionalste Teil mit einem leider etwas langezogenem, aber emotionalem Ende:

"Am einsamsten Tag von allen, als sie das Zimmer ihres verlorenen Kindes ausräumten, fragte er sich, ob dieser Verlust eine Strafe für seine Sünden in der Vergangenheit war."
S. 331

"Als ich versucht habe, meinen Dad Vance zu nennen, hat er mir mit Hausarrest gedroht, bis ich dreißig bin, wenn ich das nochmal mache."
- Smith S.375

Überraschenderweise hat Anna Todd manchmal am Anfang von manchen Kapiteln in der Er- Form verfasst, die sehr historisch wirken. Kurz wird man hierbei auf das kommende Kapitel vorbereitet und an Fehler oder Handlungen von Hardin erinnert, die er in vorherigen Bändern zu Stande bringt. Eine sehr gute Idee für die Umsetzung. Das hat mir sehr gut gefallen und hat diesen Band noch einen Ticken emotionaler gemacht, als er ohnehin schon ist. Wenn man "Before us" liest, lernt man die Charaktere nochmal kennen und ich persönlich habe das Gefühl, dass ich die Charaktere gar nicht gekannt habe. Ich habe meine Meinung zu einigen Nebencharakteren geändert und über Tessas Einstellung nachgedacht. Ein schöner Zusatzband!


Das Cover ist wie alle anderen Bände komplett in dunkelgrau gehalten. Ausnahme natürlich der schwarze Titel mit dem Blumenmuster und der leuchtende Untertitel (dieses Mal in gelb). Gefällt mir auch dieses Mal sehr gut!


Ich vergebe 5♥/5♥ für "Before us"





You May Also Like

1 Kommentare

  1. Hey :)
    Sehr schöne Rezension! Ich habe jeden Teil der After-Bücher über Hessa geliebt und finde es super, dass sie dir auch so gut gefallen haben. Die beiden sind einfach mein Lieblingspaar! ;)

    Liebe Grüße,
    Myri

    AntwortenLöschen