Lesemonat November ♥

by - Mittwoch, November 30, 2016



"Begin Again" von Mona Kasten
"Frigid" von Jennifer L. Armentrout
"Das Cafe der guten Wünsche" von Marie Adams
"Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet" von B. A. Paris

angelesen:
"Die silberne Königin" von Katharina Seck (200/ ca.370)

vorzeitig abgebrochen:
"After Passion" von Anna Todd (bei Seite 201; war ein reread)


In diesem Monat habe ich 4 Bücher ausgelesen und eins angefangen zu lesen, dass ich diesen Monat nicht mehr beenden konnte. Zusammengerechnet habe ich diesen Monat 1719 Seiten umgeblättert.



 Titel: Begin Again
 Originaltitel: Begin Again
 Reihe: Again Band 1
 Autor/in: Mona Kasten
 Genre: Roman, Young Adult
 Seitenanzahl: 484 (Klappenbroschur)
 erschienen: 14.10.16
 Preis: 12,00€
 Verlag: LYX
 Bewertung: 5♥/5♥
 ausführliche Rezension: hier




Klappentext:
 Er stellt die Regeln auf – Sie bricht jede einzelne davon. Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …



 Titel: Frigid
 Originaltitel: Frigid
 Reihe: Frigid Band 1
 Autor/in: Jennifer L. Armentrout
 Genre: Roman, Young Adult
 Seitenanzahl: 336 (Taschenbuch)
 erschienen: 02.11.16
 Preis: 9,99€
 Verlag: piper
 Bewertung: 4♥/5♥
 ausführliche Rezension: hier




Klappentext:
Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen …




 Titel: Das Cafe der guten Wünsche
 Originaltitel: Das Cafe der guten Wünsche
 Reihe: -
 Autor/in: Marie Adams
 Genre: Roman (Liebesroman)
 Seitenanzahl: 336 (Taschenbuch)
 erschienen: 19.09.16
 Preis: 8,99€
 Verlag: blanvalet
 Bewertung: 4♥/5♥
 ausführliche Rezension: hier




Klappentext:
Glück fällt nicht vom Himmel – aber manchmal ist es trotzdem zum Greifen nah …Julia führt mit ihren Freundinnen Laura und Bernadette ein kleines Café mit einem ganz besonders charmanten Konzept: Jedem Gast wird heimlich ein guter Wunsch hinterhergeschickt. Julia wundert sich nicht, dass alle Gäste das Café glücklicher verlassen, schließlich glaubt sie an die Macht der guten Gedanken – die auch ihre große Liebe Jean zurückbringen soll. Alle anderen Männer hält sie deshalb auf Abstand – bis Robert sich mit (anfangs) unlauteren Mitteln in ihr Herz schleicht. Ist es seine Schuld, dass auf einmal manches schiefläuft? Oder braucht sie nicht nur Glück, sondern auch eine große Portion Mut, um sich wirklich auf die Liebe einzulassen?




 Titel: Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet
 Originaltitel: Behind Closed Doors
 Reihe: - 
 Autor/in: B. A. Paris
 Genre: Phsychothriller
 Seitenanzahl: 352 (Klappenbroschur)
 erschienen: 21.11.16
 Preis: 9,99€
 Verlag: blanvalet
 Bewertung: 5♥/5♥
 ausführliche Rezension: folgt in Kürze




Klappentext:

Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …



"Begin Again" von Mona Kasten ausgelesen
"Das Cafe der guten Wünsche" von Marie Adams ausgelesen
"Die silberne Königin" von Katharina Seck
"No going back" von Stephanie Monahan
"The Mistake - Niemand ist perfekt" von Elle Kennedy











You May Also Like

4 Kommentare

  1. Hallo :)

    "Begin Again" habe ich dieses Monat auch gelesen. War hin und weg von dem Buch, kann es kaum erwarten bis der nächste Teil erscheint.

    Liebe Grüße
    Luna

    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich warte auch schon auf den zweiten Band. Der wird sicher genauso gut! :)

      Löschen
  2. Hey :)

    "Frigid" und "Begin Again" sind auch in meinem Lesemonat November dabei. ;) "Das Cafe der guten Wünsche" klingt toll und auch das Cover ist so schön - ich will es haben! :D

    Liebe Grüße,
    Myri

    http://myri-liest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo c:

      Ich hab eben mal kurz bei deinem Blog vorbeigeschaut. :) Dein Blog ist wirklich toll! *o* Und ich habe auch gesehen, dass dir "Begin Again" genauso gut wie mir gefallen hat. ;)

      Schönes Wochenende ♥
      Karo

      Löschen